Chargendokumentation

Wir dokumentieren zu jeder Ernte Daten über Schnittzeitpunkt, Grasbestand und Ablauf der Ernte und Trocknung.

Wir bilden Chargen vergleichbarer Bestände, die gemeinsam in einer Box getrocknet werden.  Von jeder Charge ziehen wir Proben und lassen diese bei der LUFA auf Inhaltsstoffe untersuchen.

Charge Datum TRS RFaser vRProt vEnerg  PEQ Zucker 
2014              
1- Schn. L   92,3 313 39,1 8,7 4,5 13,3
1. Schn.BlK   89,0 310 68,3 8,9 7,6 136
2.Schnitt Sp   89,9 276 50,1 7,8 6,4 9,7
2.Schznitt 2 P   90,4 284 53,7 7,7 7,0

9,6

2013              
1. Schnitt-1 02.06.13  90,6  275  39,7 g  7,7 MJ  5,2  10,2
1. Schnitt-2 08.06.13  90,4  301  42,3 g  7,1 MJ  6,0  7,0
1. Schnitt-3 07.07.13  92,3  262    55 g   8,4 MJ  6,5   -
2. Schnitt-1 18.07.13  91,3  200   69,6 g  9,3 MJ  7,5  18,3
2. Schnitt-2    90,4  269  46,1 g  7,8 MJ  5,9  11,6
3. Schnitt   88,3 248 82,1 g 8,7 MJ 9,4 12,2
2012              
1. Schnitt-1 29.05.12 90,0 248 56 g 8,3 MJ  6,6  12,7
1. Schnitt-2 04.07.12 88,6 268 33 g 7,9 MJ  4,1  12,8
2. Schnitt-1 26.07.12 90,0 231 61 g 8,4 MJ  7,3  11,3
2. Schnitt-2 15.08.12 90,2 248 42 g 8,4 MJ  5,0  13,5

Erläuterung:

PEQ = Protein / Energie-Quotient

Für Freizeit- und Sportpferde wird er in der Gesamtration bei 5-6 angestrebt.

Für Zucht- und Aufzuchtpferde sind 7 - 10 in der Gesamtration optimal.

Durch Zufütterung von Kraftfutter lässt er sich leicht steigern.

Durch Zugabe von Stroh oder Rübenschnitzeln kann er abgesenkt werden. 

 

TRS = Trockensubstanz, Angabe in %  - mind. 86 %

RFaser = Rohfaser  - Angabe in Gramm (g) je kg

vRProt = verdauliches Rohprotein (Pferde) - Angabe in g je kg
vEnerg= verdauliche Energie (Pferde) - Angabe in MJ je kg

Aktuell

Heu aus Frankreich ab Lager verfügbar

 

Wir können derzeit Heu aus Frankreich in Klein- als auch Quaderballen anbieten.

 

Wir können sowohl Kleinstmengen von einzelnen Ballen bis hin zu größeren Kontigenten abdecken. Sprechen Sie uns an!

Vorbestellung der neuen Ernte ab 1.2 möglich!

 

Wir sind im Zeitplan mit der Erweiterung unserer Trocknungsanlage und können daher in diesem Jahr mehr Heu im Vorverkauf anbieten.

 

Für weitere Informationen sprechen Sie uns an!

Holsteiner Heu und Stroh

Unser Heu und Stroh kommt hier aus der Region, in der wir leben. Wir kennen die Wiesen und Felder, auf denen die vielfältigen Pflanzen wachsen. Nach der Bodentrocknung durch die Sonne und den frischen holsteiner Wind, trocknen wir das Raufutter mit modernster Technik schnell, aber schonend. So bleiben die  ätherischen Öle erhalten, die unserem Heu nachhaltig das frische Aroma verleihen.

Hier finden Sie uns

Heuboy

Heuwirtschaft Wildenhorst

Udo Weiß

Wilkendiek 2
24211 Rastorf


mobil:   +49 152 53 121 451

Öffnungszeiten 

 

info@heuboy.de

www.heuboy.de